Fédération Suisse de Ski nautique et Wakeboard
    Federazione Svizzera di Sci nautico e Wakeboard
    Schweizerischer Wasserski und Wakeboard Verband
    Federaziun Svizra da Ski nautic e Wakeboard
Sa 20 Jun 2015
RESULTATE WAKE - Come & Rider Tour 2015, 2. Etappe in Lachen

Am 20. Juni war Lachen erstmals Austragungsort einer Etappe der Come & Ride Tour. Das Wetter zeigte sich leider nicht von der besten Seite und am Morgen kam bereits Wind auf, worauf der grosse Wellengang die Durchführung der Finalläufe verunmöglichte. Dank dem schönen Standort stellte sich trotzdem eine gute Stimmung ein. Urben Blaise (SN Genf), Boys und Edouard Haldi (SNC Neuenburg). Open Relax gelang es, auch die 2. Etappe nach Genf für sich zu entscheiden. Bei den Junioren Ladies gewann Heidi Lee (SNG) und bei den Open Relax Julia Meyer (WS Gunten). Herausragend war aber der Sieg des erst 11-jährigen Jamie Huser (Wakeboard Academy ZH) bei den Open PRO.



So 7 Jun 2015
RESULTATE SKI - PROMO-Wettkampf SNG, Genf

Strahlendes Wetter kennzeichneten diesen PROMO-Wettkampf Wasserski der SNG am Port Noir in Genf vom 7. Juni, an dem erstmals Slalom-Amateure in der Kategorie RELAX teilnehmen konnten. Es war dies eine freundschaftliche und sportliche Erfahrung, welche zu wiederholen ist! Trotz den Wellen, welche die Wettkampf-Strecke gegen Ende etwas schwierig machten, wurden sehr gute Resultate erzielt und die Bestleistung ging an Pernelle Grobet mit 3,5 Bojen am 13m-Seil vor Tatiana Cogne (5,50/14m) und Tancredi Cogne (2/14m). Resultate siehe nachfolgend:

 

So 31 Mai 2015
RESULTATE WAKE - PROMO-Wettkampf SNG/Wake-UP, Genf

Am Wochenende ging es Schlag auf Schlag in Genf zu. Nach der 1. Etappe CRT am Samstag organisierten SNG/Wake-Up am Sonntag den traditionellen PROMO-Wakebaord-Wettkampf, der bei schönem Wetter und guten Wasser-Bedingungen ausgetragen werden konnte. Dieser Wettkampf wird für den Nachwuchs und insbesondere für Neulinge organisiert. Déborah Lutolf (WSC) hiess die Siegerin wie in der 1. CRT-Etappe bei den Girls. Auch bei den Open Men kam es zu einem Doppelsieg für Jimmy Parridet (SNC Neuenburg).  Die übrigen Sieger heissen Blaise Urben (SNG) bei den Boys, Yann Badollet (SNG) bei den Junioren und Alizée Aversano (SNG) bei den Open Ladies.

 

Sa 30 Mai 2015
RESULTATE WAKE - Come & Ride Tour 2015, 1. Etappe in Genf

Am 30. Mai startete die 7. Ausgabe der Come & Ride Tour mit der ersten Etappe in Genf (WSC). Ueber 50 Rider/Surfer erlebten einen ausgezeichneten Start bei schönem Wetter. Die Wasser-Bedingungen waren erstaunlich gut bis leider ganz am Schluss für die letzten Rider der PRO-Klasse starker Wellengang aufkam und dieser Final abgebrochen werden musste. Jérôme Tan, der Tour-Sieger der letzten Jahre befindet sich für längere Zeit zum Training im Ausland und war abwesend. Auch einige der übrigen der PRO’s wurden für diese erste Etappe vermisst. Dies erlaubte neuen Gesichter die Führung zu übernehmen, allen voran den zwei Neuenburgern Paul Johnston und Jimmy Parridet.

 

Alle Resultate unter: http://www.come-ride-tour.ch/



du Do 8 Jan au So 11 Jan 2015
RESULTATE SKI - Weltmeisterschaften Junioren, Lima (PERU)

 

Pech für Alizée Paturel an den Welt-Meisterschaften Wasserski Junioren in Lima (Peru). An der 12m-Leine im Slalom verpasste sie das Gate und erreichte den 18. Platz. Für die Finalteilnahme hätten 3 Bojen genügt, was sie regelmässig schafft. In den Figuren erzielte sie 4150 Punkte (16. Rang), nur 10 Punkte unter ihrer Bestleistung) und im Springen kam sie mit 26,3m auf eine neue Bestleistung (20. Rang).  

 

Resultate: http://www.iwwfed-ea.org/classic/14IWWF005/



du Mi 22 Okt au So 26 Okt 2014
RESULTATE WAKE - Europa-Meisterschaften Wakeboard Boot, Montargil (POR)

Luisa Montalbetti gelingt brillant die Verteidigung ihres Titels aus dem Vorjahr: Gold im Wakeskate an den Europa-Meisterschaften. Bravo Luisa!

 

Sam Lutz errreichte den Final bei den Masters 1 und landete schlussendlich auf dem unglücklichen vierten Platz (Vorjahr Bronze). Pascal Perrottet zog in den Semi-Final ein, verletzte sich aber bei einem Sturz und verpasste damit den Finaleinzug. Martin Véluzat (Open) und Léo Skouvaklis (Junioren) erreichten die Semi-Finale, aber die Final-Teilnahme blieb ausser Reichweite. Die übrigen Teilnehmer Sky Berninghaus (Boys), Théo Beynon (Boys), Phil Hodler (Masters 1), Jaimie Huser (Boys), Florent Meister (Junioren) und Jérôme Tan (Open) kamen leider nicht über den LCQ hinaus, wobei dies vorallem für den aktuellen Weltmeister Phil Hodler überraschte.

 

Die detaillierten Resultate: http://www.iwwfed-ea.org/boatwake/14EAC001/.



So 12 Okt 2014
RESULTATE SKI - Weltmeisterschaften Wasserski +35, Sunset Lakes, Florida (USA) - Gold für Fred Halt

Fred Halt gewinnt den WM-Titel nach einem Hitchcock-Final mit 4 Läufern bei 3 Bojen am 10.25m-Seil. Im anschliessenden Tie-break gelingt Fred das unglaubliche Resultat von 1 Boje @ 9.75m und versetzt seine Konkurrenten Drew Ross (CAN), Jay Leach (USA) und Ward Mclain (USA) auf die Ehrenplätze.

 

Pierre Cesinski (2.25 @ 11.25m) nimmt den 27. Platz ein in der gleichen Kategorie und Marco Bettosini (2.5 @ 10.75m) verpasste knapp den Final und wurde zwölfter im Slalom der +45-Kategorie. Valérie Jaquier (3.5 @ 13m) erreichte den 12. Rang bei den Damen +35.

 

Herzliche Gratulation an Fred zum Gewinn der Goldmedaille im Slalom +35 und dem ganzen Team für ihre ausgezeichneten Resultate an diesen legendären Welt-Meisterschaften mit über 400 Teilnehmern. 

 

Alle Resultate unter: http://www.iwwfed-ea.org/classic/14IWWF35/



So 28 Sep 2014
RESULTATE WAKE - Genfer-Meisterschaften, Genf, 28. September 2014

Der letzte Wettkampf der Saison, die Genfer-Meisterschaften Wakeboard & Wakeskate 2014, wurden im Port-Noir von Genf bei ausgezeichneten Bedingungen durchgeführt. Organisator des Wettkampfes waren die Société Nautique de Genève und der Club Wake Up. Die Sieger heissen Arnaud Jacquesson bei den Open men, Leyli Kursun bei den Junioren ladies und Blaise Urben/Shirin Chorfi bei den Boys/Girls. Die Kategorie der Youngster führt Tristan Kiss-Borlase an. Last but not least, Sieger bei den Wakeskatern wird Julien Gagnoux. Sie finden alle Resultate in der Beilage: 

 

So 21 Sep 2014
RESULATE WAKE - Schweizer-Meisterschaften 2014, Neuenburg, Fianl 21. September

In Abwesenheit des mehrfachen Schweizer-Meisters Wakeboard Matthias Koban gewann erstmals Jérôme Tan (Wakeboard Attitude, Yvonand) den Titel bei den Herren Open. Der Gesamtsieger der Come & Ride Tour der letzten Jahre distanzierte seine Verfolger Martin Véluzat (Ski Nautique Club d’Estavayer-le-Lac) und Severin van der Meer (Malibu Swiss Team, Appenzell) deutlich. Auch bei den Damen Open fand eine Wachablösung statt. Sabrina Hafen (Malibu Swiss Team, Appenzell) löste die Vorjahres-Siegerin Sarah Gattiker ab gefolgt von Jessica Falcy (Nautilake, Genthod) und Julia Meyer (Wakeboardschule.ch, Gunten). Weiter...

Mo 15 Sep 2014
RESULTATE SKI - Trofeo Tomassini, Recetto, 13.-14. September 2014

Arthur Frei gewinnt überragend den Slalom der Kategorie +35 (0.5 Bojen @ 10.75m) vor 19 weiteren Wasserskiläufer aus Italien, Frankreich und Monaco. Gute Resultate erzielten auch die weiteren Schweizer-Innen Rea Jörger (0.5 @ 13m), Medina Jörger (1 @ 14.25m) in der Kategore U17 wie auch Mike Frei (2 @ 14.25m), Garishan Censi (2.25 @ 18m) bei den U14 und Dario Censi (2 @ 12m) bei den Open. Gratulation an alle. Alle Resultate verfügbar über: http://www.iwwfed-ea.org/classic/14ITA018/

page/Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28
10 items
Join us on Facebook

Leading Sponsors

Sponsors

Partners / Suppliers

VIP-Club

For the Spirit of Sport