Fédération Suisse de Ski nautique et Wakeboard
    Federazione Svizzera di Sci nautico e Wakeboard
    Schweizerischer Wasserski und Wakeboard Verband
    Federaziun Svizra da Ski nautic e Wakeboard
Sa 14 Jul 2012
Cable-wakeboard Party, Genf

Neues Datum: Samstag, 18. August 2012. Dieser durch das Wake Sport Center, Genf organisierte Anlass ist der Türöffner ihres ambitiösen Projektes für die Installation eines Cable-Wakeboard-Liftes in Genf. Cable-Wakeboard ist Kandidat als neue Disziplin der olympischen Spiele ab 2020. Zahlreiche Gäste aus Politik und Sport sowie die Medien sind eingeladen und der Abend hat als Ziel, sie und die Bevölkerung für die Bewilligung der Anlage zu gewinnen. Zudem soll durch den Anlass ein finanzieller Zuschuss für die Investitionen in die Kasse fliessen.

 

Weitere Information finden Sie auf www.wake.ch/fr/olympic2020

Mi 11 Jul 2012
WAKESURF - Geneva Tour 2012

Die Welt-Verband (IWWF) fördert neu auch Wakesurf. In der Schweiz wird diese Disziplin ebenfalls durch unsere Clubs unterstützt. Die Geneva Wakesurf Tour, welche durch 3 SWWV-Clubs bestritten wird, ist ein gutes Beispiel dafür. 3 Stopps sind dieses Jahr geplant, nämlich am:

     - 07. Juli: Genève Plage, Club Wake Sport Center
     - 21. Juli: Reposoir, Club Easywake
     - 04. August: Perle du Lac, Ski Nautique Club Genève (SNCG)

Die Come &  Ride Tour 2012 beinhaltet ebenfalls Wakesurf und anlässlich der vom Club Ski Nautique et Wakeboard Lac de Joux organisierten Schweizer-Meisterschaften Wakeboard wird  diese Disziplin neu in Form einer Swiss Wakesurf Trophy ausgetragen. Vielen Dank an unsere Clubs für Ihre Bemühungen, Wakesurf zu fördern.

 

Für weitere Informationen: www.facebook.com/GVA.Wakesurf.Tour

Di 10 Jul 2012
WAKE - King of Wake 2012, Caslano (TI), Samstag, 28. Juli

Der Club Nautico de Sassalto (Caslano, TI) organisiert in Zusamenarbeit mit Master Craft am Samstag, 28. Juli die Ausgabe 2012 des "King of Wake" - Wettkampfes anlässlich des Open Air in Agno. Auf dem Programm stehen Wakeboard und Wakesurf. Meldet Euch raschmöglichst an. Die Teilnahme ist auf 30 beschränkt.   

 

Für mehr Informationen, Programm und Startgeld siehe:  www.facebook.com/events/309603609134715/
 

 

So 8 Jul 2012
Resultate WAKE - Wake & Jam Contest, Murten

Murten empfing am 7./8. Juli 2012 eine Auswahl der besten schweizer und europäischen Rider anlässlich des bekannten Wake & Jam Festivals. Die Schweizer schlugen sich in diesem starken Feld beachtlich. Bei den Männern gewann Nikita Martyanov (RUS) vor Martin Véluzat (Club Estavayer-le-Lac), Yann Calvez (FRA) und Matthias Koban (Club Montreux). Sie finden alle Resultate auf der Website von Wake & Jam:

 

www.wakeandjam.ch/01aquatics.html

So 8 Jul 2012
SKI - Kids Cup in Romanshorn, Samstag, 18. August 2012

Der Wasserski Club Romanshorn organisiert am Samstag, 18. August 2012 einen Kids Cup, offen für alle Kinder bis 12 Jahren. Es werden die Diszipline Slalom und Figuren ausgetragen gemäss dem Kids Cup Reglement. Der Wettkampf beginnt mit einem Briefing um 9:30 Uhr und Start zum Wettkampf um 10:00 bis zirka 13:00 Uhr.

 

Der Kids Cup findet vor dem Hydrel-Park statt mit genügend Platz für Wettkämpfer und Zuschauer. Der Start erfolgt vom Ufer und die Passagen finden in unmittelbarer Nähe der Promenade statt. Die Kids können also bestens vom Ufer aus beobachtet werden.

 

Das Informations-Bulletin befindet sich unter der Rubrik "Kalender/Anmeldungen". Melden Sie ihre Kinder an bei Wisi Buerge,  , Tel. 079 255 40 74 .

Sa 30 Jun 2012
Resultate WAKE - Come & Ride Tour 2012, 2. Etappe, Gunten

Nach einer ersten eher verregneten Etappe in Lausanne zeigte sich die Sonne von der strahlenden Seite an der zweiten Etappe in Gunten am Thunersee. Es war dies ein historische Schritt der Tour, nämlich der erste Wettkampf der Tour in der Deutsch-Schweiz. Die Organisation der „wakeboardschule.ch " Gunten war hervorragend und auch die Zuschauer kamen auf ihre Kosten. Nach einem sehr ruhigen Wasser am Morgen kam der Wind gegen Mittag auf und verhinderte leider einmal mehr die Final-Läufe Wakeboard. Die Wakesurfer waren hingegen durch den Wind nicht  gestört und konnten ihre Finalläufe durchführen.

 

Nachdem die erste Etappe ein eher ungewöhnliches Resultat zeigte, dominierten die Pros in Gunten. Martin Véluzat aus Estavayer siegte vor Marc Müller aus Zürich und Jérôme Tan aus Yvonand.

 

Alle Resultate auf  www.come-ride-tour.ch/articles.php?lng=de&pg=15

Mo 25 Jun 2012
WAKE - Come & Ride Tour 2012

Nachfolgend die 6 Etappen der Come & Ride Tour 2012:

 

- Lausanne      19. Mai
- Gunten          30. Juni
- Montreux       14. Juli
- Zug               28. Juli
- Genf             18. August
- Yvonand        8.- 9. September

 

Die Wakeboard-Disziplin wird durch lizenzierte SWWV-Wakeboard-Schiedsrichter homologiert. Die Homologation wird es uns ermöglichen, zum Jahresende eine Ranking-Liste der Schweizer-Rider zu publizieren. Damit wird jeder Rider ersehen können, wo er national steht. Anmeldungs-Informationen und weitere Details sind über die Website der Tour ersichtlich: www.come-ride-tour.ch/index.php?lng=de.

Sa 23 Jun 2012
Resultate SKI - Promo-Wettkampf & KIDS Cup, Genf

Fast fünfzig Jugendliche haben sich für diesen freundschaftlichen Wettkampf eingefunden. Sonne, gute Bedingungen trotz einem leichten Wind und eine angenehme Stimmung kamen ebenfalls dazu. Auf dem Programm standen:

- Figurenfahren und Mini-Slalom für die "Aiglons du Lac" (Kids), unserem jüngsten Nachwuchs

- Slalom, Figuren und Springen für die Wettkämpfer mit etwas Erfahrung

Ganz speziell aufgefallen sind die 8- bis 10-jährigen Wettkämpfer, die es geschafft haben, den Slalom im Verhältnis ihres Alters mit ansprechenden Geschwindigkeiten zu passieren. Hier die Resultate:

 

Do 21 Jun 2012
SF DRS Reportage "Einstein" über das Slalomfahren

«Einstein» berichtet wöchentlich im SF DRS über latent aktuelle Themen aus allen Wissensbereichen. «Einstein» erzählt Geschichten, die informieren, bilden und unterhalten. Am 14. Juni 2012 war das Wasserskifahren Gast und „Einstein“ wollte herausfinden, welche Geschwindigkeiten und Fliehkräfte man beim Slalomfahren erreicht. Ausserdem: Kann man auch hinter einem Ruderboot Wasserski fahren, und wie schnell muss ein Wasserskifahrer sein, damit er nicht im kühlen Nass versinkt?

 

Verpassen Sie diese interessante Reportage nicht:  www.videoportal.sf.tv/video?id=2bf26825-e87f-4ca8-9f85-821ca34b8250

Sa 16 Jun 2012
Resultate SKI - Lena Cup 2012

Nachdem das Wetter der bisherigen Saison stark das Training beeinträchtigt hat, war man gespannt auf den Formstand der Athleten beim diesjährigen Saisonstart der Wasserskifahrer am Léna Cup auf dem Eurolac in Crozet (Nähe Genf).  Mit über 40 Teilnehmern aus 8 Nationen war der Saisonstart gut besetzt. Im Damenslalom gewann die Vorjahres-Siegerin Jenna Gay aus Frankreich vor der Schweizer-Meisterin Alizée Paturel und Aline Geuther (beide vom Genfer-Club SNG). Im Slalom der Herren siegte der Schweizer-Rekordhalter Frédéric Halt vom organisierenden Eurolac-Club vor dem Belgier Clint Stadlbaur und dem Weissrussen Konstantin Kakorych. 

 

Schauen Sie sich die fantastische Reportage von Léman Bleu an: www.lemanbleu.ch/vod/geneve-aujourdhui-sport-20062012

 

Alle Resultate auf : www.iwwfed-ea.org/classic/12SUI002/

page/Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56
Join us on Facebook

Leading Sponsors

Sponsors

Partners / Suppliers

For the Spirit of Sport