Fédération Suisse de Ski nautique et Wakeboard
    Federazione Svizzera di Sci nautico e Wakeboard
    Schweizerischer Wasserski und Wakeboard Verband
    Federaziun Svizra da Ski nautic e Wakeboard
So 2 Sep 2012
Resultate WAKE - Schweizer-Meisterschaften 2012

Die Wakeboard-Sport in der Schweiz fällt in den letzten Jahren durch einen starken Aufschwung auf und die an den am letzten Wochenende durch den Club Ski Nautique et Wakeboard du Lac de Joux organisierten Schweizer-Meisterschaften verzeichneten eine Rekord-Beteiligung. Zur Austragung kamen die beiden Diszipline Wakeboard und Wakeskate in den verschiedenen Alterskategorien.

 

Bei den Damen dominierten die Riderinnen aus der Deutsch-Schweiz mit der Titel-Verteidigerin Sarah Gattiker (Wakeboard Academy Zürich) vor Julia Meyer (Wakeboardschule Gunten) und der Westschweizerin Jessica Falcy (Club Osmosis Lutry VD). Ganz anders bei den Herren, wo die Romands die ersten drei Plätze unter sich teilten. Der SM-Titel-Verteidiger und Europa-Meister 2005 und EM-Bronze-Medaillen-Gewinner 2009 Matthias Koban (Ski Nautique & Wakeboard Club Montreux) musste sich überraschend über den Hoffnungs-Lauf für den Final qualifizieren. Diesen gewann er aber souverän vor seinem Klub-Kollegen Julien Gafner und dem aufstrebendem Jérôme Tan von der Wakeboard Attitude Yvonand.

 

In der Disziplin Wakeskate war die Tessinerin Luisa Montalbetti (Swiss Malibue Team) die klare Favoritin, gewann sie doch vor zwei Wochen die Silber-Medaillen an den Europa-Meisterschaften. Sie verwies Sascha Gattiker und seinen Bruder Tim Gattiker, beide Wakebaord Academy Zürich, auf die Ehrenplätze. 

 

Im Kampf um den Schweizer-Vereinsmeister-Titel zeichnete sich ein harter Kampf zwischen den Spitzenvereinen Wakeboard Academy aus Zürich und dem Genfer Wake Sport Center ab. Dank einer ausgeglichenen Mannschaft bei den Junioren und den Open siegte schlussendlich Wakeboard Academy Zürich klar. Dritter wurde die Société Nautique de Genève.

 

Alle Resultate auf nachfolgendem Link verfügbar:

So 2 Sep 2012
Wasserski - Kids Cup Lac de Joux, Samstag, 15. September 2012

Der "Club Ski Nautique et Wakeboard du Lac de Joux" organisiert am Samstag, 15 September 2012 einen Kids Cup. Dieser ist offen für alle Kinder unter 13 Jahren. Auf dem Programm stehen  Slalom und Figuren. Der Club verfügt über einen Startplatz am Ufer beim Klubhaus (Le Rocheray). Die Slalomanlage befindet sich in Sichtweite vom Klubhaus, ideal für die Eltern, ihre Kinder beim Wettkampf zu beobachten. Anmeldung der Kinder bei Olivier Meylan, Tel.  079 212.14.58, Email  .  Wir hoffen auf eine zahlreiche Teilnahme an diesem sympathischen Wettkampf. Hier die Details:

 

Sa 1 Sep 2012
Cablewake - Swiss Cablewake Trophy 2012 - Unterstützen Sie unserem Olympia-Traum!

Um unseren Traum zu unterstützen, ein olympischer Sport zu werden, organisiert der Club Ski Nautique d'Estavayer-le-Lac auf dem Téléski von Estavayer am Nachmittag, Samstag, 15. September die Swiss Cablewake Trophy 2012. Dieser freundschaftliche Wettkampf richtet sich an alle Riders/Skaters Cable oder Boot und alle Freunde, welche unseren Sport unterstützen möchten. Weitere Informationen und das Anmeldungs-Formular finden Sie unter der Rubrik "Kalender/Anmeldungen". Anmeldefrist 10. September. Vielen Dank im Voraus. 

Resultate SKI - Europa-Meisterschaften Youth, Maurik (NED), 22.-26.08.2012

Im Slalom U17 qualifizierte sich Tatiana Cogne (SN Genf) für den Final und wurde gute zehnte. Clubkollegin Alizée Paturel, Vize-Europa-Meisterin 2011 U14 verpasste als 14 knapp den Final nach einem Stechen. Auch Elia Borika (SN Genf) verpasste knapp den Final Slalom und landete auf dem 13. Platz. Alle weiteren Teilnehmer Jean Barenghi, Alexis und Tancredi Cogne, Aline Geuther und Kirsi Wolfisberg klassierten sich in der zweiten Hälfte des Klassementes ihrer Kategorien.

 

Bravo an unser Nachwuchs-Team, von dem einige Teilnehmer das erste Mal an einer EM teilnahmen, was eine einschüchternde aber fruchtvolle Erfahrung ist.

 

Alle Resultate: www.iwwfed-ea.org/

Resultate WAKE - Europa-Meisterschaften, Kiev (UKR), 22.-26.08.2012

Marc Müller (Club Wakeboard Academy Zürich) gewinnt seinen zweiten EM-Titel in Folge und Phil Hodler (Wakeboardschule Gunten) wird guter fünfter bei den Masters 1. Luisa Montalbetti (Club Swiss Malibu Team) wird zweite in der Disziplin Wakeskate. Sascha Gattiker (Wakeboard Academy Zürich) und Matthias Koban (Montreux) bei den Open, Léo Skouvaklis (Osmosis Lutry) und Martin Véluzat (Estavayer) bei den Junioren erreichten alle den Halbfinal, schieden dann aber aus und schafften nicht den Einzug ins Finale. Luca de Blasio (Estavayer) bei den Boys und Jérôme Tan (Wakeboard Attitude, Yvonand) bei den Open schieden bereits in den Qualifikationen aus. Gesamthaft wiederum ein super Resultat unseres Swiss Wake Teams. Herzliche Gratulation.

 

Alle Resultate unter: www.iwwfed-ea.org/

Sa 25 Aug 2012
Schweizer-Meisterschaften Wake 2012, Lac de Joux 1./2. September

Die SM Wake werden dieses Jahr durch den Club Lac de Joux organisiert . Was Wakeboard betrifft, gibt es 2 Neuerungen: die Resultate der SM werden im Rahmen des Gesamt-Klassementes der Come & Ride Tour 2012 und für die Schweizer Ranking-List mitzählen. Zudem wird eine Mannschafts-Wertung eingeführt und die beste Schweizer Wakeboard-Mannschaft erkoren. 

 

Die Anmeldefrist ist am 24. August abgelaufen. Wir haben 76 Teilnehmer Wakeboard und Wakeskate. Die Disziplin Wakesurf wird mangels Schiedsrichtern annulliert. Die Informations-Bulletin und Teilnehmer-Liste sind unter der Rubrik «Kalender/Anmeldungen» verfügbar. Die Startliste wird ebenfalls unter  «Kalender/Anmeldungen» am Freitag, 31. August publiziert.

Mi 22 Aug 2012
Ski & Wake - Selektionen Europa-Meisterschaften 2012

Nachfolgend die Riders und Wasserskifahrer, welche als Vertretung der Schweiz für die Europa-Meisterschaften 2012 selektioniert wurden :

 

Wasserski : EM Open, Recetto (ITA), 15.–19. August
Jérémie Collot, Sandrine Cornaz, Sébastien Giacometti. Kapitän: Claude Perez
Wasserski : EM Youth, Maurik (NED), 22.-26.August
Team U14 : Jean Barenghi, Alexis Cogne, Tancredi Cogne, Kirsi Wolfisberg. Kapitän: Claude Perez Team U17 : Elia Borika, Tatiana Cogne, Aline Geuther, Alizée Paturel. Kapitän: Claude Perez
Wakeboard/Wakeskate : EM Wakeboard Boot, Kiev (UKR), 23.-26. August
Wakeboard: Cyril Cornaro, Luca De Blasio, Sascha Gattiker, Matthias Koban, Marc Müller, Leo Skouvaklis, Jérôme Tan et Martin Véluzat. Wakeskate: Luisa Montalbetti. Kapitän Phil Hodler

Wasserski : EM Senioren, Fischlham (AUT), 4.-8. September
Jean-Paul Magnin (SNG Genf) und Ernst Sprenger (Walensee)
Cablewake : EM, Toulouse (FRA), 5.-8. September
Kevin Alinovi (Ski Dream Ecromagny), Florent Meister (Estavayer), Severin van der Meer (Malibu Swiss Team), Luisa Montalbetti (Malibu Swiss Team) und Jacques Blanc (Kapitän).

So 5 Aug 2012
Resultate SKI - Xtreme de la Rade, Genf

Das Wetter zeigte sich zur vierten Austragung des Sprung-Wettkampfes XTREME DE LA RADE von der besten Seite und stand einem grossen, enthusiastischem und aufmerksamen Publikum gegenüber. Nach Demonstrations-Fahrten von vier jungen Slalomfahrern und dem Behinderten-Team Andigliss lieferten sich die Springer einen sportlichen Wettkampf und die Spannung blieb bis zum letzten Sprung. Der Vorjahres-Sieger Claudio Kostenberger (AUT) gewann schlussendlich den Wettkampf erneut knapp vor Bojan Schipner (GER) und Igor Morozov (RUS). Die Genfer Yannis und Gion Durisch belegten die Plätze 4 und 6. Die Stimmung war ausgezeichnet und zwischen dem Publikum und den Springern kam eine schöne und schätzenswerte Verbundenheit auf und letztere zeigten ihren Enthusiasmus, wieder an an das "XTREME de la Rade de Genève" zurückzukommen. 

    

Die Resultate sind verfügbar auf www.xtremedelarade.ch und das Video der Gebrüder Durisch auf www.youtube.com/user/fetesdegeneve

So 29 Jul 2012
Resultate SKI - Schweizer-Meisterschaften, Eurolac

Fast 80 Teilnehmer nahmen an diesen hervorragenden Schweizer-Meisterschaften teil, davon eine Rekordzahl von Jugendlichen unter 21 Jahren. Das ist ein gutes Omen für den Wasserski-Sport in der Schweiz. Die Kinder zeigten eine schöne Demonstration ihrer Talente am Swiss Kids-Cup und der Family-Cup wurde durch die Familie Paturel gewonnen.

 

Im Damen-Slalom gewann Sandrine Cornaz aus Montreux deutlich. In Abwesenheit des verletzten U21-Vize-Weltmeisters Benjamin Stadlbaur dominierte Frédéric Halt vom Club Eurolac den Slalom der Herren und holte damit den 2011 verloren Titel zurück. Vorjahressieger Thierry Lambrigger meldete sich verletzt und so kam es in den Figuren zwischen den Gebrüdern Lambrigger aus Cham nicht zu einem Familien-Duell. Loris Lambrigger gewann den Titel deutlich vor Thomas Cabri, Lac de Joux. Bei den Damen holte Anna Dupanloup (Versoix) den Figuren-Titel und das Springen wurde durch die Gebrüder Durisch dominiert. Yannis (SNG) gewann den Titel mit einem Sprung von 53,6m. Bei den Damen siegte Aline Geuther (ebenfalls SNG). 

 

Hier die Resultate:

Sa 28 Jul 2012
Resultate WAKE - King of Wake 2012, Agno Open Air (TI)

Am Samstag, 28. Juli 2012 organisierte der Club Nautico Sassalto (Caslano, TI) die Ausgabe 2012 des "King of Wake" - Wettkampfes anlässlich des Open Air in Agno. Auf dem Programm standen Wakeboard und Wakesurf. Mattia Matz Giovanora wurde zum "King of Wake 2012" in beiden Disziplinen erkoren. Hier der Bericht des Anlasses:

page/Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55
Join us on Facebook

Leading Sponsors

Sponsors

Partners / Suppliers

For the Spirit of Sport