Fédération Suisse de Ski nautique et Wakeboard
    Federazione Svizzera di Sci nautico e Wakeboard
    Schweizerischer Wasserski und Wakeboard Verband
    Federaziun Svizra da Ski nautic e Wakeboard
du Mi 28 Aug au Sa 31 Aug 2013
CABLEWAKE - Europa-Meisterschaften in Fagersta (SWE)

Viel Glück dem Schweizer Cablewake-Team in Schweden: Kevin Alinovi, Florent Meister, Emilie Morier et Luisa Montalbetti.

 

Verfolgen Sie die Resultate auf: http://myzone.cablewakeboard.net/en/116/?sub=3
 

du Mi 28 Aug au So 1 Sep 2013
WAKE - Wakeboard Boot Welt-Meisterschaften, Busan (KOR)

Viel Glück dem Schweizer Wakeboard Team in Korea: Sky Berninghaus, Luca De Blasio, Sascha Gattiker, Phil Hodler, Sam Lutz, Léo Skouvaklis, Jérôme Tan und Martin Véluzat.

 

Verfolgen Sie die Resultate auf: http://www.iwwfed-ea.org/boatwake/13KOR001/

So 25 Aug 2013
Resultate SKI - Europa-Meisterschaften Youth, Nemours (FRA), 21.-25.8.2013

Team U14: Jean Barenghi, Alexis Cogne, Tancredi Cogne (Société Nautique Genève), Kirsi Wolfisberg (Club Nautique de Versoix).

 

Team U17: Elia Borika, Tatiana Cogne, Pernelle Grobet, Alizée Paturel (alle Société Nautique de Genève).

 

Tatiana Cogne und Alizée Paturel zeigten ihre Slalomstärken und nahmen beide Einzug ins Finale der 12 Besten. Pernelle Grobet verpasste den Endlauf als 15. knapp. Im Final erreichte Alizée Paturel den 6. und Tatiana Cogne den 7. Platz, eine sehr gute Leistung unseres Nachwuchs-Teams Wasserski.

 

Alle Resultate unter: http://www.iwwfed-ea.org/classic/13EAC005/

Sa 24 Aug 2013
Resultate WAKE - 5. Etappe Come & Ride Tour 2013, Gunten, 24.8.2013

Der Club wakeboardschule.ch, Gunten hatte alles bestens vorbereitet, um die 50 angemeldeten Riders für die 5. Etappe der Come & Ride Tour bestens empfangen zu können. Leider machte das Wetter einen Strich durch die Rechnung und es konnten nur die Qualifikations-Läufe der Kategorien Youngsters (Sieger Jamie Huser, Wakeboard Academy Zürich), Girls (Leyli Kursun, SNG Société Nautique de Genève), Boys (Yann Badollet,  SNG) und PRO (Manu Chardonnens, Ski Nautique Club de Lausanne) ausgetragen werden.

 

Alle Resultate unter: http://www.come-ride-tour.ch/articles.php?lng=fr&pg=59

du Mi 21 Aug au So 25 Aug 2013
SKI - Europa-Meisterschaften Youth 2013, Nemours (FRA)

ALIZEE PATUREL 6. UND TATIANA COGNE 7. IM FINAL SLALOM!

Herzliche Gratulation zu ihren guten Resultaten.

 

Die Resultate des Teams: http://www.iwwfed-ea.org/classic/13EAC005/

So 18 Aug 2013
Resultate WAKE - Europa-Meisterschaften 2013, Polen, 14.-18.8.2013

GOLD für Luisa Montalbetti (TI) und BRONZE für Sam Lutz (ZH)

Ueber 90 Rider aus 16 Nationen nahmen an den EM Wakeboard in Wienava (Polen) teil. Star des Schweizer Teams war die Tessinerin Luisa Montalbetti (Club Malibu Swiss Team), Silbermedaillen-Gewinnerin im Vorjahr, welche dieses Jahr ihre Konkurrentinnen deutlich distanzierte und für die Schweiz Gold in der Sparte Wakeskate errang vor der Schwedin Caroline Djupsjo und der Engländerin Katie Batchelor. Im der Disziplin Wakeboard errang Sam Lutz aus Zürich (Club Wakeboard Academy Zürich) den dritten Platz in der Kategorie Masters und sicherte mit Bronze die zweite Medaille für die Schweiz. Hauchdünn verpasste der Schweizer-Meister Matthias Koban (Ski Nautique Club de Montreux) die Bronze-Medaille und wurde mit nur 0,7 Punkten Rückstand vierter bei den Open Herren. Weiter...

du Sa 17 Aug au So 18 Aug 2013
Resultate SKI - Trophée de Meuzac (F)

Ausgezeichnete Resultate erzielten zahlreiche Schweizer an diesem Trophée. Jérémie Collot (Club Nautique de Versoix) bestätigte seine gute Form. Er gewann die Open-Konkurrenz mit 5 Bojen am 10,75m-Seil. Pierre Cesinkski (AGSW) siegte bei den Senioren +35 mit 3/10,75m. Eindrücklich bestätigte ebenfalls Tatiana Cogne (SNG Société Nautique de Genève) ihre starke Form mit 3 Resultaten an der 12m-Leine (2,5, 2 und 1 Bojen). Sandrine Cornaz (SNCW Montreux) erzielte ebenfalls 2,5 Bojen/12m und Pernelle Grobet (SNG) 2 Bojen/12m. Neue persönliche Bestleistungen errangen zudem unsere jungen Nachwuchsläufer Alexis Cogne (SNG) mit 2 Bojen/13m und sein Bruder Tancredi Cogne mit 2/14,25m. Der U17-Läufer Elia Borika (SNG) bestätigte seine Konstanz mit 1,5 Bojen/12m. Diese Resultate geben Zuversicht für die kommenden EM.

Sa 17 Aug 2013
WASSERSKI -Championnats Genevois, Bourg-en-Bresse

Die Genfer-Meisterschaften Wasserski 2013 finden am 14. und 15. September in Bourg-en-Bresse auf der bekannten Anlage La Réna statt, welche in der Vergangenheit Austragungsort vieler Schweizer-Meisterschaften war. Auf dem Programm stehen Slalom, Figuren und Springen für alle Kategorien (U12 bis Senioren). Das Zugboot ist ein Mastercraft Pro Star 190. Der Wettkampf ist offen für alle Schweizer Wasserskifahrer (nicht nur Genfer!). Anbei finden Sie alle Details. Training möglich am 13. September von 14 bis 20 Uhr (Reservationen nimmt Simon entgegen auf 0033 6 86 23 90 74). Weitere Auskünfte über Albert Durisch per Email () oder per Telephone (079 330 15 02).

du Sa 10 Aug au So 11 Aug 2013
Resultate SKI - FUN GLISS Trophy, Dommartin (F)

50 Slalomfahrer aus 6 Ländern nahmen am Wochenende vom 10./11. August 2013 an der FUN GLISS Trophy in Dommartin (F) teil, worunter der ehemalige Weltmeistere Glenn Campell aus Grossbritannien, der mit 1 Boje bei 10,25m-Seillänge klar den Wettkampf bei für sich entschied. Der Wettkampf wurde durch den Club Nautique de Versoix (CNV) organisiert. Die Schweizer schlugen sich tapfer, allen voran Jérémie Collot (CN Versoix) mit einem ausgezeichneten Bestresultat von 3,5 Bojen/10,75m. Sein Klubkollge Konstantin Karkorych wurde mit 2 Bojen/10,75m guter siebter. Alizée Paturel (Société Nautique de Genève), war als fünfte die beste Schweizerin bei den Damen. Sie verzeichnete zwei gute Resultate an der 12m-Leine (Bestresultat 1 Boje/12m).

 

Sie finden nachfolgend den Link für alle Resultate:

http://www.iwwfed-ea.org/classic/13SUI003/

Sa 10 Aug 2013
Resultate WAKE - Swiss Cablewake Trophy, Estavayer-le-Lac

Die zweite Ausgabe der Swiss Cablewake Trophy in Estavayer-le-Lac war ein grosser Erfolg. Die besten nationalen Rider waren am Start und stellten sich der starken Konkurrenz aus Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien in einer festlichen und sportlichen Abendstimmung. Ein Nacht-Wettkampf ist immer eine spezielle Herausforderung für die Athleten, scheint doch für sie im Scheinwerferlicht alles viel schneller abzulaufen, wie auf einer Nacht-Schneeskipiste.

 

In der Open-Klasse gewinnt Simon Bise (Club Estavayer) die Swiss Cablewake Trophy 2013 vor den Deutschen Philipp Rodrigues und Dietrich Wagner. Im Gegenzug siegte die Deutsche Julia Rick bei den Damen vor den Schweizerinnen Selina Knöpfli (Club Ski Dream Ecromagny) und Nadine Basieux (Club Estavayer)
 

page/Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60
10 items
Join us on Facebook

Leading Sponsors

Sponsors

Partners / Suppliers

For the Spirit of Sport