Fédération Suisse de Ski nautique et Wakeboard
    Federazione Svizzera di Sci nautico e Wakeboard
    Schweizerischer Wasserski und Wakeboard Verband
    Federaziun Svizra da Ski nautic e Wakeboard
Sa 18 Jun 2016
RESULTATE WAKE - 2. Etappe Lachen, 18. Juni 2016

Lachen (SZ) war am Samstag, 18. Juni der zweite Stopp der Come & Ride Tour 2016, welche bei schönen Wetter und guten Bedingungen ausgetragen werden konnte. Hedi Lee (WBA Zürich) bei den Juniorinnen und Marie-Caroline Janssens (SNC Neuenburg) bei den Open Damen gelang der Doppelsieg in Lachen nachdem sie bereits die erste Etappe in Genf gewonnen hatten. Die übrigen Sieger sind: Diego Wiedemann (SNCN) bei de Boys, Blaise Urben (SN Genève) bei den Junioren, Sandro Stoll (Wakeboardschule Gunten) bei den Open Relax Men und Sascha Gattiker (WBA) Open Men. Die detaillierten Resultate finden Sie unter: http://www.come-ride-tour.ch/index.php?lng=en

So 5 Jun 2016
RESULTATE SKI - PROMO-Wettkampf, Genf, 5. Juni 2016

Zirka 15 Wasserskiläufer fanden sich für diesen sehr schönen Wettkampf vom 5. Juni ein. 3 Läufe Slalom bei guten Bedingungen haben den Läufern die Gelegenheit gegeben, gute Resultate zu erbringen, für einige ihre ersten Wettkampf-Resultate. Bravo und Dank an die SNG für die Organisation. Die Resultate und einige Bilder >>>

So 22 Mai 2016
RESULTATE WAKE - Come & Ride Tour, 1. Etape Genf, 21. Mai 2016

1. Etappe der Come & Ride Tour 2016 am 21. Mai in Genf. Knapp 50 Teilnehmer Wakeboard und Wakesurf versuchten sich eine gute Ausgangslage für das Gesamt-Klassement zu schaffen. Nebst den Routiniers der Vorjahre sah man zahlreiche neue junge Gesichter am Start. Bei den Damen gewann in der Kategorie Open Marie-Caroline Janssens (SNCN), bei den Juniorinnen Heidi Lee (WBA) und bei den Girls Déborah Lutolf (WSC). Die Kategorie Open bei den Herren dominierte gleich zum Saison-Beginn Jamie Huser (WBA), der eigentlich noch zur Boys-Kategorie gehört. Yann Badollet (SNG) siegte bei den Junioren und Neuling Jan Noé (WSC) bei den Boys. Eddie Cahill (TWC) heisst der Sieger bei den Youngsters.

 

Die detaillierten Resultate finden Sie unter: http://www.come-ride-tour.ch/index.php?lng=en

Di 10 Mai 2016
RESULTATE SKI - Swiss Pro Slalom, Clermont (USA), 8. Mai 2016

Swiss Pro Slalom, der erste Wasserski-Wettkampf der Saison fand am Sonntag, 8. Mai 2016 im Swiss Waterski Resort in Clermont, Florida (USA) statt. Einen ausgezeichneten Saisonstart verzeichneten bei den Damen Régina Jaquess (USA), Manon Costard (FRA) und Whitney Mc Clintock (CAN) wie auch die Herren Nate Smith (USA), Freddy Winter (GBR) und Adam Sedlmajer (CZE),  die das Podium besetzten. Der Schweizer Benjamin Stadlbaur erreichte den guten 5. Platz mit 2 Bojen am 10.25m-Seil … nur 2 Bojen hinter Nate Smith!

So 1 Nov 2015
RESULTATE WAKE - Welt-Meisterschaften, Cancun (Mex), 27.-31. Oktober 2015

Die diesjährigen Welt-Meisterschaften Wakeboard in Cancun standen unter einer nie dagewesenen Konkurrenz. Ein Cash Prize von USD 50'000 lockte auch die besten Profis aus Uebeersee an. In diesem starken Feld von über 150 Ridern schlug sich das Schweizer-Team sehr gut. Danilo Gentile wurde ausgezeichneter fünfter im Final (Besten 6) bei den Veteranen, Jamie Huser und Sky Berninghaus erreichten die Halb-Finals (12 Besten) bei den Boys, Sam Lutz die Halb-Finals bei den Masters und Martin Véluzat die Viertel-Finals (20 Besten) bei den Open. Phil Hodler konnte leider seinen WM-Titel bei den Masters nicht verteidigen, verletzte er sich doch im Training vor den WM. Herzliche Gratulation an das Team. Etwas überraschend aber verdient besiegte der Italiener Massimiliano Piffaretti bei den Open die topgesetzten Profis aus Uebersee. Bei den Damen kam es zu einem amerikanischem Sieg durch Meagan Ethell.

 

Alle detaillierten Resultate unter : http://www.iwwfed-ea.org/boatwake/15MEX001/

Sa 24 Okt 2015
RESULTATE CABLESKI - Israelische Meisterschaften, 23-24. Oktober 2015

 

Béatrice de Courten (SNC Crans-Montana) platziert sich als 1. in den Figuren und 2. im Slalom der Kategorie Senioren. Siehe detaillierte Resultate des Wettkampfes unter: http://www.iwwfed-ea.org/cableski/15ISR01/ .

Mi 30 Sep 2015
RESULTATE WAKE - Championnat Genevois, Genf, 27. September 2015

Die Genfer-Meisterschaften Wakeboard 2015 fanden am 27. September am Port Noir in Genf statt. Trotz starkem Seegang konnte der Wettkampf bei bester Stimmung durchgeführt werden. Die Sieger heissen bei den OPEN Männer Julien Gagnoux (Société Nautique de Genève) vor Philippe Robert (Wake Sport Center) und Arnaud Jacquesson (Wake Sport Center). Bei den Damen wurde der Wettkampf dominiert durch Angelique Schmid (Wake Sport Center) gefolgt von Aline Albisati (Société Nautique de Genève) und Juliette Weiss (Wake Sport Center).

 

Anbei die detaillierten Resultate:

So 20 Sep 2015
RESULTATE SKI - Championnats Genevois, Bourg-en-Bresse (FRA), 19.-20. Septembre 2015

Der Club Nautique de Versoix wurde Genfer-Meister vor der Société Nautique de Genève und dem Ski Nautique Club de Genève. Hingegen, etwas überraschend: der Ski Nautique & Wakeboard Club Lac de Joux mit seinem Team Yves-Laurent Brechbühl, Christine, Julie und Nicolas Faeh, Romain Jacquier, Valérie Jaquier und Laureline Zumbrunnen übertraff ausser Konkurrenz als Gast die Genfer Clubs nach Punkten. 

 

Das Weekend stand wettermässig nicht unter einem optimalen Stern, aber das ganze Programm mit 2 Läufen Slalom, Figuren und Springen konnte durchgeführt werden. Die beste Slalom-Leistung zeigte der französische Gast Alexis Baroni mit 3 Bojen/10,75m, Siegerin in den Figuren wurde Elena Thomsen-Milakova (CNV) mit 4470 Punkten und das Springen ging an Romain Jacquier (SNWCL) mit 47,2m.

So 20 Sep 2015
RESULTATE SKI - Coupe du Belles-Rives, Juan-les-Pins (FRA), 20. September 2015

Beatrice de Courten (SNC Crans-Montana) gewinnt bei den Senioren des "Coupe du Belles-Rives" in Juan-les-Pins (FRA).

So 6 Sep 2015
RESULTATE SKI - Europa-Meisterschaften +35, South Lake (GBR), 3.-6. September 2015

Das Schweizer-Team (Pierre Cesinski, Valérie Jaquier, Jean-Pierre Magnin und Isabelle Mulkens) kehrt von den Europa-Meisterschaften +35 mit zwei Medaillen erfolgreich zurück: Silber für Jean-Paul Magnin (Slalom +65) und Bronze für Pierre Cesinski (Slalom +35). Valérie Jaquier verfehlt das Podium knapp mit einem vierten Platz im Slalom +35 und Isabelle Mulkens konnte sich nicht für den Final qualifizieren. 

 

Gratulation an unsere Senioren! 

page/Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27
10 items
Join us on Facebook

Leading Sponsors

Sponsors

Partners / Suppliers

For the Spirit of Sport