Fédération Suisse de Ski nautique et Wakeboard
    Federazione Svizzera di Sci nautico e Wakeboard
    Schweizerischer Wasserski und Wakeboard Verband
    Federaziun Svizra da Ski nautic e Wakeboard
SKI: Techn. Reglemente Ski klassisch SWWV

Enhält folgende Reglemente

  • Schweizer Meisterschaften
  • Selektion Nationalmannschaften
  • Selektion Nationalkader
  • Kids Cup
  • Family Cup
  • RELAX Slalom-Reglement
SKI : Techn. Reglemente Ski klassisch IWWF World und E&A
Do 15 Sep 2016
SKI : Tabelle der Rekorde nach Kategorien für Berechnung der Kombination Schweiz

Beiliegend die Tabelle der Schweizer-Rekorde nach Kategorien in den Disziplinen Slalom, Figuren und Springen seit 1980, welche die Basis bilden für die Berechnung der Kombinations-Punkte Schweiz 2016 und 2017 (provisorisch):

WAKE : Technisches Reglement SWWV
Die wichtigste Prinzipien des SWWV in Kürze

Für alle jene mit wenig Zeit, um alle unsere Reglemente zu lesen, nachfolgend eine Zusammenfassung auf 2 Seiten über die Rechte und Pflichten gegenüber dem Verband. Gute Lektüre! 

Reglement Trainings-Lager SWWV
IWWF World und E&A Tabelle Alterskategorien
Reglement Club-Zertifizierung "Leistungs-Zentrum"
Berechtigung für die Teilnahme an Titel-Wettkämpfen IWWF
Administrations-Reglement SWWV

Für Auskünfte, bitte Yves-Laurent Brechbuehl () kontaktieren.

Offizielle des SWWV: Pinzip der Freiwilligkeit

Unsere Offiziellen (Schiedsrichter,  Piloten, Kalkulatoren, Homologatoren, Mitglieder der technischen Kommissionen  und des Vorstandes des FSSW) sind Freiwillige. Bezüglich Wettkämpfen ist die Rolle des SWW, eine Liste von Schiedsrichtern, etc. (Art. 52 der Statuten) für die organisierende Clubs zur Verfügung zu stellen und die Ausbildung dieser Schiedsrichter, etc. zu gewährleisten. Die organisierenden Clubs ihrerseits haben die Pflicht, die Schiedsrichter richtig zu behandeln, ihre Arbeitsabläufe und Entscheidungen zu respektieren, ausser offiziellen Protesten gemäss Reglement IWWF. In Uebereinstimmung mit den internationalen Reglementen sind unsere Schiedsrichter ebenfalls Freiwillige, aber die organisierenden Clubs müssen ihre Hotelkosten, Verpflegung und evtl. den Transport (Art. 62 der Statuten) unterstützen. Andere nationale Verbände finanzieren ebenfalls nicht die Teilnahme der Schiedsrichter an Wettkämpfen, welche durch ihre dem Verband angeschlossenen Clubs organisiert werden, sei es für Wasserski oder Wakeboard. Die Clubs sind selbstverständlich frei, die von Ihnen eingeladenen Schiedsrichter zu entschädigen. Der SWWV fördert jedoch das Prinzip der Freiwilligenarbeit, das die Grundlage jedes Vereinslebens ist und Symbol der Sport-Spirits den wir beiden Jugendlichen fördern.

Join us on Facebook

Leading Sponsors

Sponsors

Partners / Suppliers

For the Spirit of Sport