Fédération Suisse de Ski nautique et Wakeboard
    Federazione Svizzera di Sci nautico e Wakeboard
    Schweizerischer Wasserski und Wakeboard Verband
    Federaziun Svizra da Ski nautic e Wakeboard
du Sa 25 Jul au So 26 Jul 2015
RESULTATE SKI - Schweizer-Meisterschaften 2015 in Recetto (ITA)

Bei heissem Wetter und perfekten Wasser-Bedingungen in Recetto (ITA)  wurden insgesamt ausgezeichnete Resultate hinter dem BOESCH COMPETITION 625 gefahren.  

 

Im Slalom OPEN der Damen trumpften die U21-Läuferinnen mächtig auf und nach einem Tie-break stand Alizée Paturel (SN Genève) vor Tatiana Cogne (SNG) als Siegerin fest. Bei den Herren OPEN holte sich Benjamin Stadlbaur (SNG) seinen dritten Titel mit dem ausgezeichneten Resultat von 1 Boje am 10.25m-Seil vor Jéremie Collot (CNV Club Nautique de Versoix).

 

In den Figuren bleibt Anna Dupanloup (CNV) seit 2011 ungeschlagen vor Alizée Paturel. Die Gebrüder Lambrigger (WSC Cham) machten einmal mehr den Titel unter sich aus, wobei dieses Jahr Loris vor seinem Bruder Thierry triumphierte (das Duell steht jetzt 4:5 zu Gunsten von Thierry).

 

Im Springen der Damen OPEN bestätigte Medina Jörger (WSC Walensee) ihren Titel aus dem Vorjahr vor Pernelle Grobet (SNG) und bei den Herren OPEN ging der xte-Titel an Yannis Durisch (SNG) vor dem U14-Läufer Tancredi Cogne (SNG). Alizée Paturel verteidigte ihren Titel in der Komnbination OPEN.

Weiter...

Mi 22 Jul 2015
SKI - Schweizer-Rekord durch Benjamin Stadlbaur egalisiert

Am letzten Wochenende egalisierte Benjamin Stadlbaur am "Lake Palas International Cup" in Viverone (ITA) den durch Fred Halt seit 2008 gehaltenen Schweizer-Rekord mit 3 Bojen am 10.25m-Seil.

 

Mit diesem Resultat platzierte er sich hinter dem 2-fachen Weltmeister Thomas Degasperi (4 Bojen/10.25m).

 

Herzliche Gratulation an Beny, der seine internationale Statur je länger je mehr bestätigt.

So 19 Jul 2015
SKI - Ecro-Challenge, Ecromagny (FRA), 15.-16. August 2015

Der ECRO-Challenge 2015 findet statt am 15./16. August und wird durch den WSC Cham in Ecromagny für alle Wasserski-Liebhaber (Anfänger und Amateure der Kategorie RELAX, sowie erfahrene Laüfer der IWWF Kategorien) organisiert. Programm: 4 Läufe! Die Slalomfahrer RELAX profitieren von einer 2. Chance, falls sie das Eingangs-/ Ausgangs-Tor oder eine Boje verpassen. Sie benötigen keine Wettkampf-Lizenz und müssen ebenfalls nicht Mitglied eines SWWV Clubs sein. Programm: 4 Läufe Slalom oder Figuren, oder gemischt nach Wahl. Kontakt: Peter Frei ( , tel. 079 414 37 40).

Mo 13 Jul 2015
SKI - Schweizer-Meisterschaften 2015, Recetto (ITA), 25./26. Juli

 

Die Schweizer-Meisterschaften Wasserski 2015 finden am 25. und 26. Juli in Recetto (ITA) statt. Siehe Informations-Bulletin in der Beilage. Anmeldung online auf dieser Website, direkt in Eurem persönlichen Bereich. Anmeldungen bis am 20. Juli 2015.

 

Für weitere Informationen bitte Valerie Jaquier () kontaktieren.

 

So 12 Jul 2015
WAKEBOARD - Europa-Meisterschaften, Maurik (NED), 3.-8. August

Gratulation an Sky Berninghaus, Théo Beynon, Jami Huser, Sam Lutz, Florian Meister, Jérôme Tan, Martin Veluzat und ihren Kapitän Pascal Perrottet, welche für die Teilnahme an den Europa-Meisterschaften Wakeboard in Maurik (NED), vom 3. bis 8. August 2015 selektionniert wurden. Sabrina Hafen und Maurus Zwicker werden ebenfalls als individuelle Teilnehmer dabei sein! 

 

Viel Glück an Alle!

Sa 11 Jul 2015
RESULTATE SKI - Welt-Meisterschaften U21, Sesena (ESP), 3.-5. Juli 2015

Weltmeisterschaften finden alle 2 Jahre statt und der 2-fache Vize-Weltmeister U21 der letzten 4 Jahre Beny Stadlbaur ist in der Zwischenzeit altersbedingt in den Open-Klasse übergetreten. Die Mannschaft 2015 des SWWV  setzte sich zusammen aus Tatiana Cogne, Pernelle Grobet, Alizée Paturel und Vincent Stadlbaur (alle SNG). Sie zeigten alle Resultate in Ihrem Leistungsbereich, was aber nicht reichte um sich für die Finals zu klassieren. In der Kombination feierte die Deutsche Giannina Bonnemann einen überragenden Sieg und im Springen siegte die Weissrussing Hanna Straltsova. Alle weiteren Titel bei den Damen und Herren gingen an Uebersee-Nationen.

Mo 29 Jun 2015
SKI - Weltmeisterschften U2, Sesena (ESP), 3. - 5. Juli 2015

.Die Wasserski Welt-Meisterschaften U21 werden vom 3.-5. Juli 2015 in Sesena (ESP) stattfinden.

 

Wir wünschen unserer Equipe: Alizée Paturel (Slalom-Tricks-Jump), Tatiana Cogne (Slalom), Pernelle Grobet (Slalom), Vincent Stadlbaur (Slalom) und dem Kapitän Claude Perez viel Erfolg.

Sa 20 Jun 2015
RESULTATE WAKE - Come & Rider Tour 2015, 2. Etappe in Lachen

Am 20. Juni war Lachen erstmals Austragungsort einer Etappe der Come & Ride Tour. Das Wetter zeigte sich leider nicht von der besten Seite und am Morgen kam bereits Wind auf, worauf der grosse Wellengang die Durchführung der Finalläufe verunmöglichte. Dank dem schönen Standort stellte sich trotzdem eine gute Stimmung ein. Urben Blaise (SN Genf), Boys und Edouard Haldi (SNC Neuenburg). Open Relax gelang es, auch die 2. Etappe nach Genf für sich zu entscheiden. Bei den Junioren Ladies gewann Heidi Lee (SNG) und bei den Open Relax Julia Meyer (WS Gunten). Herausragend war aber der Sieg des erst 11-jährigen Jamie Huser (Wakeboard Academy ZH) bei den Open PRO.

Di 16 Jun 2015
CABLEWAKE - International Open Contest, Wake Sport Center, Genf, 26.-28.06.2015

Dieser internationale Cablewake-Wettkampf mit Cash-Prize wird vom Freitag, 26. bis Sonntag, 28. Juni stattfinden, auf der neuen 2-Mast-Anlage (191m, 2 Kickers, 1 Rail 18m) des Wake Sport Centers in Genf, mit der Teilnahme von Daniel Grant, Welt-Meister WWA. Siehe Informations-Bulletin anbei. Weitere Infos und Anmeldung: Arnaud Jacquesson, , Tel. 079 558 55 25. Siehe auch www.wake.ch .

  

Mo 15 Jun 2015
SKI RACING - Die Ueberquerung des Genfersees, Genf-Le Bouveret (VS), 21. Juni 2015

Die Traversée Lémanique 2015 (Genfersee-Ueberquerung) findet am Sonntag, 21. Juni statt. Der Start erfolgt auf dem Steg der SNG, Genf und das Ziel ist Le Bouveret (VS). Dieser Mannschafts-Wettkampf wird unter der Schirm-Herrschaft des Ski Nautique Club de Genève organisiert. Jede Mannschaft verfügt über ihr eigenes Boot. Die Wettkämpfer können mit Doppel-, Mono-Ski oder mit Wakeboard teilnehmen und die Mannschaft kann über so viele Mitglieder verfügen, wie die gesetzliche Regelung für das Boot dies erlaubt. Reglement und Programm auf http://www.waterski.ch/index.php?page=52&obj=1523&dis=all. Weitere Infos und Anmeldung: Alain Garbani, Tel. 079 606 23 23, email .

page/Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60
10 items
Join us on Facebook

Leading Sponsors

Sponsors

Partners / Suppliers

For the Spirit of Sport